Samaria-Schlucht (öffnet am 1. Mai)

Die Samaria-Schlucht auf Kreta wird am 1. Mai für Besucher geöffnet, haben die örtlichen Behörden bestätigt.

Laut einer Mitteilung hat die Forstbehörde alle notwendigen Vorkehrungen zum Schutz des Ökosystems getroffen.

Es hieß, die Samaria-Schlucht sei zwar ein einzigartiges Ökosystem von großartiger Schönheit, das Überqueren der Schlucht könne jedoch ein sehr mühsamer Prozess sein. Besucher dürfen nur den zentralen Weg entlanggehen und ihn unter keinen Umständen verlassen.

Besucher müssen sich auch an die Schilder halten, die entlang des Weges angebracht sind, insbesondere diejenigen, die auf mögliche Steinschläge hinweisen.

Das Rauchen ist zum Schutz vor Bränden verboten und nur auf den Rastplätzen erlaubt.

Die Samaria-Schlucht ist seit 1962 ein Nationalpark und die 16 Kilometer lange Wanderung ist ein wichtiger Touristenmagnet.

Besuchen Sie die Samaria-Schlucht. Mieten Sie ein Auto für Ihre Reise

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Explore More...

Loutro Sfakion

Loutro Sfakion . In diesem Dorf gibt es keine großen Hotels mit Pools, es gibt keine überfüllten Straßen (es gibt keine Straßen), es gibt keine

Samaria-Schlucht (öffnet am 1. Mai)

Die Samaria-Schlucht auf Kreta wird am 1. Mai für Besucher geöffnet, haben die örtlichen Behörden bestätigt. Laut einer Mitteilung hat die Forstbehörde alle notwendigen Vorkehrungen

Pleveli-Strand

Preveli mit seinen Palmenhainen am Flussufer (im Sommer 2010 abgebrannt, aber im Moment regeneriert) ist einer der berühmtesten und beliebtesten Strände Kretas. Sein Name –

Episkopi – Argiroupoli

Episkopi ist ein Dorf 23 Kilometer westlich von Rethymno, es ist eine hübsche traditionelle Stadt mit verwinkelten Gassen und winzigen Häusern mit Blick auf das

Spinalonga-Insel

Die Insel Spinalonga (offizieller Name Kalidon) liegt im östlichen Teil Kretas, in der Nähe der Stadt Elounda. In Anlehnung an die venezianische Besetzung ist der